AKTUELLES

Gut informiert über das aktuelle Geschehen

Hessens „Schlösser und Gärten im Fokus“ – Wanderausstellung im Schloss Erbach eröffnet

In der Außenanlage von Schloss Erbach ist vom 01. Juli bis 22. August 2021 die Wanderausstellung „Schlösser und Gärten im Fokus“ mit einer beeindruckenden Auswahl von Fotomotiven zu Hessens bedeutendem Kulturerbe zu sehen.

Seit einigen Jahren reist der Fotograf und Musiklehrer Michael Leukel in Hessen umher, um die Kulturschätze der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen (SG) nicht nur einmal, sondern immer wieder aufzunehmen. Entstanden sind tausende von Aufnahmen, die die Schönheit beliebter Sehenswürdigkeiten ins Bild setzen. Mit Leukels Arbeiten gehen Besucherinnen und Besucher auf eine Reise quer durch das Bundesland – von Nord nach Süd und von West nach Ost. 

Kirstens Worms, Direktorin der Staatlichen Schlösser und Gärten, Bürgermeister Peter Traub sowie der Fotokünstler Michael Leukel selbst, eröffneten die Ausstellung für den Publikumsverkehr feierlich vor Ort mit viel Anerkennung an alle Beteiligten. Die Besichtigung der kostenfreien Schau ist dieses Mal im Außenbereich angelegt, um dem Publikum unter den jeweils geltenden Corona-Regeln einen bequemen Zugang zu ermöglichen.

Wie bei den vorhergehenden Stationen präsentiert sie eine erlesene Fotoshow von Motiven aktueller, jüngst entstandener Werke. Die Fotografien stellen Leukels persönliche Sicht in den Vordergrund. Es sind Panorama- und Luftaufnahmen, Gesamtansichten und Close-ups. Alle Aufnahmen sind mit natürlichem Licht und ohne Fotomontagen entstanden, teils in Nächten mit Langzeitbelichtungen, um spannende Details herauszubringen. Schloss Erbach selbst ist ein Lieblingsort des Künstlers, den er häufig aufsuchte, um die Fülle der Motive in den Gräflichen Sammlungen, der Hubertuskapelle oder des Deutschen Elfenbeinmuseums einzufangen.

Für die Schlösserverwaltung ist eine weitere Präsentation der Arbeiten von Michael Leukel, Jahrgang 1974 und wohnhaft in Walluf bei Wiesbaden, eine besondere Freude. Sie fällt in das Jahr des 75. Jubiläums der Schlösserverwaltung, die in der unmittelbaren Nachkriegszeit für die Bewahrung landeseigenen Kulturerbes eingerichtet worden war. Heute zählt die SG insgesamt 48 Standorte mit großen Gesamtkomplexen, UNESCO Welterbe-Stätten, Einzeldenkmälern und Kunstgüter-Sammlungen. Sie spiegeln die reiche Geschichte Hessens wider und umspannen zusammen annähernd 2.000 Jahre.

KONTAKT

Betriebsgesellschaft 
Schloss Erbach gGmbH

Schlosshof (Alter Bau)
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald

Tel.: +49 (0)6062 809360
Fax: +49 (0)6062 8093615
E-Mail: info@schloss-erbach.de