Vortrag: HIRSCHFÄNGER, SAUFEDER, BÄRENEISEN

25.09.2019 | 19:00 - 20:00 Uhr

Zur Entwicklungsgeschichte jagdlicher Blankwaffen

 


Unter den Klingenwaffen spielen jagdliche Blankwaffen eine Sonderrolle. Da bisher vor allem neuzeitliche Exemplare in der Literatur behandelt wurden, lagen die Anfänge ihrer Entwicklung weitgehend im Dunkel. Die umfangreiche Recherche des Referenten legte daher Wert auf die Einbeziehung archäologischer Funde, da einige der daran zu beobachtenden Merkmale noch heute das Erscheinungsbild der Waffen prägen. Im Vortrag gezeigte Beispiele veranschaulichen entwicklungsgeschichtliche Zusammenhänge.

 

 

Referent: Herbert H. Westphal, Restaurator für archäologisches Kulturgut, Sachverständiger für Blankwaffen, Publikationen zu Blankwaffen, historischer Metalltechnologie, Messern, Restaurierung

Um Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltungsort: Rittersaal, Schloss Erbach
Teilnehmerzahl: Maximal 50 Personen
Der Eintritt ist frei

Zurück
BUCHUNGSKONTAKT

Betriebsgesellschaft 
Schloss Erbach gGmbH

Schlosshof (Alter Bau)
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald

Tel.: +49 (0)6062 809360
Fax: +49 (0)6062 8093615
E-Mail: info@schloss-erbach.de

Über das Kontaktformular anmelden/buchen.