Workshop: Schmuck- und Figurdesign aus edlem Naturmaterial

23.03.2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Der Samen der Steinnusspalme, Rinderknochen aus Südamerika und das mehr als 10.000 Jahre alte Elfenbein des ausgestorbenen Wollhaarmammuts werden in der Museumswerkstatt des Erbacher Schlosses zu Schmuck und Kunstwerken verarbeitet. In dem 2-tätigen Kurs erlernen Sie hautnah, wie aus dem edlen Rohmaterial feinste Kostbarkeiten entstehen. Ursprung des kreativen Prozesses sind Sie selbst. Gestalten Sie unter fachkundigem Rat unserer Elfenbeinschnitzermeisterinnen Ihr ganz persönliches Unikat. Ob Ohrring, Collier oder kleine Figur – Ihr Kunstwerk dürfen Sie im Anschluss selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Spezielle Vorkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich. Nach einer Einführung in die Materialkunde und die Techniken der Bearbeitung heißt es für Sie: selbst ans Werk!

Viel Freude wünscht Ihnen Ihr Team aus der Museumswerkstatt!

Die Teilnahme inklusive Material, Tee und Gebäck kostet 148,00 Euro. Der Eintritt zum Elfenbeinmuseum ist im Rahmen des Workshops kostenfrei.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung im Museumsladen (per E-Mail an info@schloss-erbach.de oder unter der Rufnummer 06062-809360).


Veranstaltungsort: Museumswerkstatt im Schloss Erbach
Dauer: an beiden Tagen jeweils 4,5 Stunden

Zurück
BUCHUNGSKONTAKT

Betriebsgesellschaft 
Schloss Erbach gGmbH

Schlosshof (Alter Bau)
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald

Tel.: +49 (0)6062 809360
Fax: +49 (0)6062 8093615
E-Mail: info@schloss-erbach.de

Über das Kontaktformular anmelden/buchen.