Aktuelles

Gut informiert über das aktuelle Geschehen

Erfahren Sie bei dieser Themenführung am 26. Mai 2018, 17.00 Uhr, wie die Antikensammlung im Erbacher Schloss entstand und wie die Lebenswelt des Begründers Franz I. Graf zu Erbach-Erbach damals aussah.

mehr

Wir suchen eine Reinigungskraft.

mehr

Am Samstag, 26. Mai 2018 um 19.00 Uhr musiziert das Quartett „minnesangs fruehling“ im Schloss Erbach.

mehr

Zwei Portraitgemälde des Christian Friedrich Freund von Sternfeld, Erzieher des Grafen Franz I. zu Erbach-Erbach, konnte der Förderverein bei einer Feierstunde kürzlich an das Land Hessen übergeben. Der Kauf war möglich geworden, nachdem sich einige...

mehr

Redselig und in Mundart nehmen die gräflichen Putzfrauen Hermine und Lisbeth die Besucher mit auf einen informativen und gleichsam unterhaltsamen Rundgang durch die Gräflichen Sammlungen im Erbacher Schloss.

mehr

Rittersaal im Blickpunkt etlicher Veranstaltungen

mehr

Alle Informationen zu den Veranstaltungen. MEHR

Alle Informationen zum Antiktag. MEHR

BUCHUNGSKONTAKT

Betriebsgesellschaft 
Schloss Erbach gGmbH

Schlosshof (Alter Bau)
Marktplatz 7
64711 Erbach im Odenwald

Tel.: +49 (0)6062 809360
Fax: +49 (0)6062 8093615
E-Mail: info@schloss-erbach.de

Über das Kontaktformular anmelden/buchen.

DEUTSCHES ELFENBEINMUSEUM

März bis Oktober
Täglich: 11.00 - 16.00 Uhr
Sonntags:16.15 Uhr öffentliche Führung

November, Dezember (außer Adventswochenenden) und 1. bis 6. Januar
Täglich: 12.00 - 16.00 Uhr
Geschlossen: 24., 25. und 26. Dezember

Adventswochenenden
Freitag - Sonntag: 12.00 - 18.00 Uhr

FÜHRUNGEN GRÄFLICHE SAMMLUNGEN

Besichtigung nur mit Führung möglich. Die Schlossräume sind nicht beheizt.

März bis Oktober
Montag - Freitag: 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr
Sonntags 16.00 Uhr: Öffentliche Führung mit Themenschwerpunkt Antikensammlung

November, Dezember (außer Adventswochenenden) und 1. bis 6. Januar
Täglich: 14.00 Uhr
Geschlossen: 24., 25. und 26. Dezember

Adventswochenenden
Freitag - Sonntag: 14.00, 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr

Januar bis Dezember
Individuelle Führungen durch die Gräflichen Sammlungen und in der Hubertuskapelle mit dem Schöllenbacher Altar sind nach Voranmeldung ganzjährig zum Wunschtermin möglich.